Bundesverband Soziokultur e.V. sucht Förderreferent*in

Veröffentlicht am: 13. Juli 2020

Unser Dachverband – der Bundesverband Soziokultur e.V. – wird einen Teil des Programms NEUSTART KULTUR umsetzen, welches von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien mit Mitteln des Bundes gefördert wird.

Das Programm zielt auf einen Neustart des kulturellen Lebens in Deutschland in Zeiten von Corona und danach, indem Kultureinrichtungen zur Wiedereröffnung ihrer Häuser und Programme ertüchtigt werden und dadurch neben der dringend notwendigen Wiedergewinnung eines vielfältigen Kulturangebots gleichzeitig wieder eine Beschäftigungs- und Erwerbsperspektive für Kulturschaffende geschaffen wird. Im Rahmen des Förderprogramms leitet der Bundesverband Soziokultur finanzielle Mittel an Kulturzentren, Literaturhäuser und soziokulturellen Zentren weiter. Für die inhaltliche und administrative Begleitung wird ein neues Team zusammengestellt.

Die Beschäftigung erfolgt in Vollzeit (39 Stunden) zum nächstmöglichen Zeitpunkt und ist befristet bis zum 28.02.21 mit Option auf Verlängerung bis zum 31.12.21. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TVöD (Bund) EG 9b. Arbeitsort ist Berlin. Dies ist keine Bedingung, wenn andernorts ein Büro oder der heimische Arbeitsplatz genutzt werden kann.

Die Bewerbungen können ab sofort und bis zum 31.7.20 per E-Mail an die Geschäftsführerin Ellen Ahbe gerichtet werden (ellen.ahbe@soziokultur.de).

Die volle Stellenausschreibung ist hier zu finden.

Ähnliche News:

Termine: